wodebuen 2022

WOCHE DES BÜRGERSCHAFTLICHEN ENGAGEMENTS

 

Engagement macht stark!

Die Engagement-Woche 2022 zeigte die Vielfalt des Ehrenamts

 

Vom 09. bis zum 18. September fand in ganz Deutschland wieder die Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt. Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) ruft seit 2004 unter dem Titel „Engagement macht stark“ dazu auf, das ehrenamtliche Engagement in den Mittelpunkt zu stellen.

Die Engagementwoche wird hier in Wuppertal vom Zentrum für gute Taten e.V. gemeinsam mit der Stadt Wuppertal begleitet.

Zum wodebuen-Veranstaltungskalender

 

Seit 2019 heißt die Woche in Wuppertal wodebuen!

Während wodebuen gab es reichlich Gelegenheit, zu erleben, wofür sich mehr als 140.000 Menschen in Wuppertal freiwillig engagieren und wie vielfältig das Ehrenamt ist. Den Vereinen gelang es wieder ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm mit rund 50 Veranstaltungen in ganz Wuppertal auf die Beine zu stellen.

Zu unserer Presseinformation vom 29.08.2022

Zum Bericht in der WDR Lokalzeit Bergisches Land vom 19.09.2022 (Minute 15:50-16:44)

 

Das diesjährige Schwerpunkt-Thema: Unternehmen und Zivilgesellschaft

Bei dem diesjährigen Schwerpunkt-Thema geht es um die Zusammenarbeit von Unternehmen mit freiwillig engagierten Menschen. Wir wollten zeigen, wie freiwillig engagierte Vereine, Projekte, Gruppen oder Initiativen mit großen und kleinen Unternehmen für ein gemeinsames Ziel zusammenarbeiten.

Ein gutes Beispiel hierfür sind zum Beispiel die sogenannten Social Days von Unternehmen. An diesen Tagen arbeiten die Mitarbeiter*Innen nicht wie gewohnt im Betrieb, sondern setzen ihr Wissen und ihre Arbeitskraft für eine soziales Projekt in einer gemeinwohlorientierten Organisation ein. Das Zentrum für gute Taten hat für das Jahr 2022 bereits 10 solcher Social Days in Wuppertal vermittelt.

Mehr zu Social Days in Wuppertal

 

Am 15. September war Tag der offenen Tür bei uns im Zentrum

Eine gute Gelegenheit, sich zu informieren, war der Tag der offenen Tür im Zentrum für gute Taten, Höhne 43 in Barmen. Wir sind die Vermittlungsagentur für Ehrenämter in Wuppertal und zentrale Anlaufstelle für alle, die sich im Tal für die Gemeinschaft engagieren wollen.

Den ganzen Tag lang gaben wir einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in Wuppertal.

Ein besonderer Programmpunkt war die Vorstellung der neuen Wuppertaler Ehrenamtskarte durch Clara Utsch vom Team Bürgerbeteiligung und Bürgerengagement der Stadt Wuppertal.

Mehr Infios zur neuen Wuppertaler Ehrenamtskarte

 

 


 

Veranstaltungskalender

Du willst wisssen, was bei wodebuen war? Hier kannst du dir alle Veranstaltungen nach Zielgruppen und Stadtteilen sortiert anzeigen lassen.