Ältere Aktionen und Veranstaltungen

Hier lesen Sie ältere Nachrichten rund um das Thema "ehrenamtliche Tätigkeit in Wuppertal".

 

 

08.08.2018 Leerstand in Wuppertal - Wir tun etwas dagegen!

08.08.2018 Leerstand in Wuppertal - Wir tun etwas dagegen!

Seit Anfang des Jahres gibt es ein Gruppe, die etwas gegen den gewerblichen Leerstand in Wuppertal tun möchte. Die Teilnehmenden konzentrieren sich zur Zeit auf zwei Stadtteile: Heckinghausen und Wichinghausen. Das nächste Treffen findet am 17.08.18 um 15 Uhr 30 in Heckinghausen statt. Ort: Café Hier & Da, Heckinghauser Str. 152, 42289 Wuppertal. Kommen Sie dazu!

weiter lesen...

06.08.2018 Woche des bürgerschaftlichen Engagements - Machen Sie mit!

06.08.2018 Woche des bürgerschaftlichen Engagements - Machen Sie mit!

Vom 14.09. bis 23.09.18 findet die bundesweite Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt. Erstmals wird es eine stadtweite Aktionswoche für Wuppertal geben. Radio Wuppertal begleitet alle Aktivitäten und wird aus verschiedenen Stadtteilen berichten.

Bitte zeigen Sie "Ihr Engagement" und tragen Sie dazu bei, Wuppertal als die "engagierteste Stadt in Deutschland" zu zeigen. Radio Wuppertal hat hierfür eine Plattform eingerichtet:

www.radiowuppertal.de/aktuell/ehrenamt/

weiter lesen...

01.08.2018 Unsere neue interaktive Karte für's Ehrenamt

01.08.2018 Unsere neue interaktive Karte für's Ehrenamt

Die neue interaktive Karte des Zentrums für gute Taten soll allen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, helfen, geeignete Angebote zu finden. Die Darstellung der ehrenamtlichen Aufgaben der zahlreichen Vereine und Organisationen in Form einer Kurzbeschreibung soll Ihnen helfen, sich zu orientieren. Anwendungsszenarien: „Hilfe ich gehe in Pension, was mache ich jetzt? Was gibt es wo für Möglichkeiten?“ oder „Ich möchte neben dem Studium ein Ehrenamt ausüben, um praktische Erfahrung zu sammeln. Was kann ich machen?“

weiter lesen...

20.07.2018 Jetzt bewerben! EFI 2018 startet Ende August!

20.07.2018 Jetzt bewerben! EFI 2018 startet Ende August!

Mitmacher*innen gesucht! Jetzt bewerben! EFI 2018 startet Ende August!

Das „Zentrum für gute Taten e. V.“ – die Wuppertaler Freiwilligen Agentur – startet Ende August eine neue Workshop-Reihe im EFI-Programm unter dem Titel:

Bürgerschaftliches Engagement für Wuppertal

Diese Kursreihe richtet sich an Frauen und Männer die sich ehrenamtlich in Projekten für und in Wuppertal engagieren möchten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Folgende Möglichkeiten für Projekte gibt es:

• Eigene Projekte entwickeln

• Sich bestehenden Projekten anschließen

• Bei Projekten zur Quartiersentwicklung mitmachen

weiter lesen...

09.07.2018 Zentrum für gute Taten fördert soziale Verantwortung

09.07.2018 Zentrum für gute Taten fördert soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung - Ein Projekt des Gymnasiums am Kothen mit Schülern und Schülerinnen des 9. Schuljahres

Etwa 40 Schüler und Schülerinnen (eingeteilt in 2 Gruppen) des Gymnasiums am Kothen haben in diesem Jahr erstmals im Rahmen ihrer Projektwochen das Thema Soziale Verantwortung gewählt.

Die Idee, dieses Thema anzubieten, hatte Frau Mirca Szigat, die hierbei das Zentrum für gute Taten bereits im Vorfeld um Unterstützung gebeten hatte. Insgesamt standen für die Gruppen jeweils nur 7 Schulstunden zur Verfügung, sich diesem Thema im Rahmen des Unterrichts zu widmen. Ein Projekt im Zeitraffer.

weiter lesen...

07.07.2018 Leerstandsgalerie Ellen Uta Merkert: PRACHT und STRUKTUR

07.07.2018 Leerstandsgalerie Ellen Uta Merkert: PRACHT und STRUKTUR

In einem leerstehenden Ladenlokal zeigt eine Woche vor Beginn der Ferien der Verein Kultur und Künste e.V. in seiner "Leerstandsgalerie" Fotos von Ellen Uta Merkert. Mit Aufnahmen von erstaunlicher Leuchtkraft zeigt uns die Künstlerin, dass ihre Bilder sich nicht mit einem flüchtigen Hinschauen zufrieden geben, sondern zu einem zweiten Blick ermuntern. Zur Eröffnung gibt es Musik und Gespräche, die Künstlerin ist anwesend.

Datum: 07.07.2018 (Samstag)

Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Leerstandsgalerie, Heckinghauser Str. 202, 42289 Wuppertal

Öffnungszeiten: So 11-16 Uhr, Mo-Fr 16-19 Uhr Sa 17-19 Uhr

Veranstalter: Kultur und Künste e.V.

Eintritt: frei

weiter lesen...

02.07.2018 Tag der Selbsthilfegruppen - Erfolgreich und sehr informativ

02.07.2018 Tag der Selbsthilfegruppen - Erfolgreich und sehr informativ

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle der Stadt Wuppertal lud ein viele kamen! Am Samstag den 21.06.18 präsentierten 20 Wuppertaler Selbsthilfegruppen (SHG) den Wuppertaler Bürgerinnen und Bürgern auf dem Willy-Brandt-Platz in Elberfeld ihr Unterstützungsangebot. Bei sonnigem aber leicht stürmischen Wetter und launiger Moderation durch Cornelia Benninghoven demonstrierten die Aktiven der einzelnen Gruppen, wie wichtig dieses Angebot der unkomplizierte Hilfen ist.

weiter lesen...

29.06.2018 Heute Treffen gegen Leerstand in Heckinghausen und Wichlinghausen

29.06.2018 Heute Treffen gegen Leerstand in Heckinghausen und Wichlinghausen

Im Rahmen des Projektes "KoSI-Lab" www.kosi-lab.net trifft sich heute wieder die Initiative gegen den Leerstand in Heckinhausen und Wichlinghausen. Wer sich einbringen möchte, ist herzlich willkommen. Ort: Cafè Hier&Da, Heckinghauser Str. 152, 42289 Wuppertal. Uhrzeit: 15 Uhr 30.

27.06.2018 Die Bank steht!

27.06.2018 Die Bank steht!

Am 08. Juni wurde „Rosis Bank“ an der Werléstraße im Stadtteil Heckinghausen gebührend eingeweiht. Aus einer Bürgeridee ist nun Wirklichkeit geworden. Der Aufforderung herzlich mit uns die Bank zu feiern, sind viele Menschen aus Wuppertal gefolgt. So konnten wir uns alle einer Vielzahl an verschiedenen Bürgerinnen und Bürgern von jung bis alt erfreuen, welche die

Einweihungsveranstaltung zu einem gelungenen Fest gemacht haben.

weiter lesen...

23.06.2018 Tag der Selbsthilfegruppen in Wuppertal

23.06.2018 Tag der Selbsthilfegruppen in Wuppertal

Am Samstag den 23. Juni 2018 findet der Tag der Selbsthilfegruppen auf dem Willy-Brand-Platz, vor der Rathausgalerie in Elberfeld statt. Mit einem bunten Rahmenprogramm präsentieren sich zahlreiche Gruppen zu verschiedenen Schwerpunkten. Schauen Sie einfach mal vorbei!

13.06.2018 Familienfest in der Station Natur und Umwelt

13.06.2018 Familienfest in der Station Natur und Umwelt

Am Samstag den 09.06.2018 fand von 14-18 Uhr das 15. Familienfest der Station Natur und Umwelt statt. Wir hatten erstmals Gelegenheit, unsere Freiwilligenagentur unter dem Motto "So geht Ehrenamt in Wuppertal" zu präsentieren. Die jungen Besucher*innen unseres Informationsstandes konnten beim Angelspiel einen Preis gewinnen oder mit Bastelarbeiten die Teilnahmebestätigung für die Stand-Rally erhalten.

weiter lesen...

12.06.2018 Engagement macht stark! Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2018

12.06.2018 Engagement macht stark! Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2018

Werde Teil des Netzwerkes! Seit 2004 würdigt das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) mit der Kampagne »Engagement macht stark!« den Einsatz der über 30 Millionen freiwillig Engagierten. Im Fokus stehen Menschen, die sich eigeninitiativ oder in Unternehmen, Stiftungen, Verbänden oder Einrichtungen für einen guten Zweck engagieren. Vorgestellt werden innovative Projekte sowie phantasievolle Aktionen und Beispiele aus allen Bereichen des Engagements, wie Bildung, Erziehung, Sport, Kultur, Umweltschutz, Völkerverständigung, Gesundheit oder Migration.

weiter lesen...

08.06.2018 Einweihung von Rosis Bank in Heckinghausen

08.06.2018 Einweihung von Rosis Bank in Heckinghausen

Am Freitag 08. Juni um 18 Uhr wird „Rosis Bank“ durch den Bezirksbürgermeister Christoph Brüssermann eingeweiht und Sie sind herzlichst eingeladen mitzufeiern! Nach dem Motto: „Was lange währt, wird endlich gut“, wird aus einer Bürgeridee Wirklichkeit.

Wie alles begann: Das Bürgerforum in Heckinghausen trifft sich regelmäßig, um Ideen für den Stadtteil „auszuhecken“. Eine der Mitwirkenden, Rosi, hatte im Sommer 2016 die Idee, eine Bank auf der Werléstraße aufzustellen, damit auch ältere oder gehbehinderte Menschen zu Fuß die sehr steile Straße hinaufkommen und nach der Hälfte eine Pause machen können. Eine Parkbank zur Erhaltung der Mobilität, also ein Beitrag zur Demografiefestigkeit mit gleichzeitigem positivem Effekt zum Klimaschutz. Prima Idee!

weiter lesen...

23.05.2018 Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

23.05.2018 Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit finden dieses Jahr zwischen dem 30. Mai und dem 5. Juni 2018 statt. Aufgrund der abweichenden Aktionszeit in Baden-Württemberg werden aber Aktivitäten bis inklusive 10. Juni berücksichtigt. Melden Sie Ihre Aktion bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit an und seien Sie dabei. Ob im Team oder allein, draußen oder drinnen, mit einem Großevent oder kleiner Tauschaktion, öffentlich oder privat:? Hauptsache Sie planen gute Taten Für Morgen.

weiter lesen...

07.04.2018 KNIPEXianer packen an

07.04.2018 KNIPEXianer packen an

17 KNIPEXianer und Kinder haben sich im Zuge von KNIPEXengagiert (das KNIPEX-eigene Programm rund um regionales gesellschaftliches Engagement) in der „Dr. Heinrich Feuchter-Stiftung“ - ein Altenwohn- und Pflegeheim in Wuppertal-Dönberg ehrenamtlich betätigt. Gemeinsam wurde der Aufenthaltsraum gestrichen, Balkone mit Holzplatten verlegt und Blumenkästen aufgebessert. Die Bewohner des Heims haben es wieder schöner und sind sehr glücklich.

weiter lesen...

20.03.2018 Strahlende Gewinner bei der Veranstaltung „So geht Ehrenamt in Wuppertal“

20.03.2018 Strahlende Gewinner bei der Veranstaltung „So geht Ehrenamt in Wuppertal“

Eine der Aktionen der Veranstaltung war das Radeln für den guten Zweck. Für jeden Kilometer auf dem Trimmrad spenden Wuppertaler Unternehmen Geld fürs Zentrum für gute Taten. Und am Ende der 4tägigen Aktion in den City-Arkaden wurde eines der beiden Trimmräder verlost. Die glücklichen Gewinner Hassan Taher und sein Vater konnten die Überraschung gar nicht fassen. Das Rad wurde am 15.03.18 im Zentrum für gute Taten übergeben.

weiter lesen...

 

02.03.2018 So geht Ehrenamt in Wuppertal

02.03.2018 So geht Ehrenamt in Wuppertal

So geht Ehrenamt in Wuppertal – unter diesem Motto tritt das Zentrum für gute Taten in den City-Arkaden vom 7. bis 10. März bereits zum 4. Mal mit einem facettenreichen Programm auf. Mit vereinten Kräften informieren wir von Mittwoch bis Samstag mit regelmäßigen Bühnenauftritten und zahlreichen Aktionen über die Vielseitigkeit des Ehrenamts in Wuppertal.

weiter lesen...

 

12.02.2018 Die Sparkasse Wuppertal verdoppelt am Rosenmontag ab 11 Uhr 11 Spenden

12.02.2018 Die Sparkasse Wuppertal verdoppelt am Rosenmontag ab 11 Uhr 11 Spenden

EILT! EILT! EILT!

Pünktlich um 11 Uhr 11 startet am 12.02.18 die nächste Spenden-Verdoppelungsaktion der Sparkasse Wuppertal. Jeder eingehende Euro für Wuppertaler Projekte, bis zur Höchstgrenze von 100 €, wird verdoppelt, bis 25.000 € verteilt sind. Erfahrungsgemäß ist das Geld schnell weg. Also am besten um 10 Uhr vor dem Computer sitzen! Auch unser Projekt "EFI - Erfahrungswissen für Initiativen" ist dabei. Wir freuen uns über jeden Euro!

Hier geht es zur Spendenseite: www.gut-fuer-wuppertal.de/projects/37128.de

17.01.2018 Die Stadt sucht ehrenamtliche Schöffen/Schöffinnen

17.01.2018 Die Stadt sucht ehrenamtliche Schöffen/Schöffinnen

Die Stadt sucht Interessierte, die ab dem 1. Januar 2019 für fünf Jahre ehrenamtlich beim Amts- oder Landgericht Wuppertal als Schöffe oder Schöffin in Straf- oder Jugendgerichtsverfahren mitarbeiten wollen.

weiter lesen...

 

09.01.2018 Die 1000te Kundin besuchte das Zentrum für gute Taten

09.01.2018 Die 1000te Kundin besuchte das Zentrum für gute Taten

Wir freuen uns immer über interessierte Kundinnen und Kunden, aber dieses Mal ganz besonders: Voller Stolz konnten wir heute unsere 1000. Besucherin im Zentrum für gute Taten willkommen heißen und sie für ein passendes Ehrenamt beraten. Als kleines Zeichen unserer Anerkennung überreichten wir mit großer Freude zwei Freikarten für den Wuppertaler Zoo an Bianca Hartmann. Nach diesem tollen Erfolg arbeiten wir selbstverständlich weiter daran, engagierte Menschen in ein Ehrenamt zu vermitteln. Auf dass wir in absehbarer Zeit auch die 2000te Person bei uns begrüßen dürfen!

weiter lesen...

 

16.11.17 "Feier wild, sei faul, tu Gutes!"

16.11.17 "Feier wild, sei faul, tu Gutes!"

Beim Feierabendbier während einer Zugfahrt kam es zu der ungewöhnlichen Idee, Partys feiern und Getränkekonsum für einen guten Zweck zu verbinden. Soziologie-Studentin Laura Krämling und der wissenschaftliche Mitarbeiter Daniel Lorberg unterhielten sich über Möglichkeiten, Flüchtlingen zu helfen.

weiter lesen...

 

25.10.2017 Städtische Auszubildende in Aktion

25.10.2017 Städtische Auszubildende in Aktion

Für 50 Auszubildende der Stadt Wuppertal und rund 20 Azubis aus Schwerin hat am 23. Oktober die jährliche Ausbildungswoche, die mal in Wuppertal, mal in der Partnerstadt stattfindet, begonnen. Wie in jedem Jahr arbeiten die jungen Leute während der gemeinsamen Zeit an Projekten. In diesem Jahr geht es um die Themen: Inklusion, Flüchtlinge/Geflüchtete und Ehrenamt.

weiter lesen...

19.10.2017 Eure Stimme für: Mobiles Wohnen und Leben in einer Kirche

19.10.2017 Eure Stimme für: Mobiles Wohnen und Leben in einer Kirche

Noch bis zum 26. Oktober könnt ihr eure Stimme für das Projekt Kreuzkirche abgeben: Das Wuppertaler Projekt ist beim Wettbewerb "social-design-award" unter die ersten 10 gelangt. Jetzt sollten möglichst viele Freunde des Projekts dazu ihre Stimme abgeben. Das ist super einfach...

weiter lesen...

30.09.2017 Noch bis zum 05. Oktober für Deine Lieblingsprojekte abstimmen

Die Endauswahl der Wuppertaler Bürgerbudget-Projekte geht auf die Zielgerade. Noch bis zum 05. Oktober können Stimmen abgegeben werden. Die Sieger-Projekte erhalten eine Förderung aus dem Bürgerhaushalt. Wähle jetzt!

weiter lesen...

29.08.2017 Parkanlage Mirker Hain - Anpacker*innen gesucht

29.08.2017 Parkanlage Mirker Hain - Anpacker*innen gesucht

Aufräumaktion 01. bis 03.09. - Ehrenamtliche Helfer*innen gesucht!

Seit vielen Jahren engagiert sich der Bürgerverein Uellendahl im Mirker Hain. Der einstige Vorzeigepark, der vor über 140 Jahren von Industriellen im Tal finanziert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, fristete jahrzehntelang ein vergessenes Dasein.

weiter lesen...

02.08.2017 Seit 5 Jahren kümmert sich Wilhelm Müsken um „seinen“ Stadtteil Unterbarmen

Wilhelm Müsken ist bereits seit längerer Zeit Rentner und er ist seit rund 5 Jahren ehrenamtlicher Projektleiter. Über das Programm „EFI-Erfahrungswissen für Initiativen“ hat er das Basiswissen für die Umsetzung eines eigenen Projektes erhalten und auch herausgefunden, für welche gute Sache er sich einsetzen möchte.

weiter lesen...

20.07.2017 Ehrenamtsaktion von Schülerinnen und Schülern ein voller Erfolg

20.07.2017 Ehrenamtsaktion von Schülerinnen und Schülern ein voller Erfolg

Am 13.07.2017 haben 16 Jugendliche der Internationalen Förderklasse der Gesamtschule Else Lasker-Schüler einen Tag lang auf dem Gelände von Utopiastadt freiwillig mitgeholfen. Organisiert wurde dieser Tag vom Zentrum für gute Taten e.V. und von Changemaker City, die beide bereits viele Projekte in Kooperation mit Schulen durchgeführt haben, um gute Ideen und das Engagement junger Menschen zu fördern.

weiter lesen...

14.07.2017 Urlaubsfeeling an der Wupper

14.07.2017 Urlaubsfeeling an der Wupper

Warum in die Ferne schweifen... Das Bürgerforum Heckinghausen veranstaltete im Juni ein offenes Picknick an der Wupper. Bei hochsommerlichen Temperaturen kam am Wupperufer echtes Urlaubsfeeling auf.

weiter lesen...

03.07.2017 Menschen mit Lebenserfahrung gesucht!

03.07.2017 Menschen mit Lebenserfahrung gesucht!

Jetzt bewerben! EFI 2017 startet Mitte August

Das „Zentrum für gute Taten e. V.“ – die Wuppertaler Freiwilligen Agentur – startet Mitte August eine neue Workshopreihe im EFI-Programm.

Was ist EFI?

EFI bedeutet: „Erfahrungswissen für Initiativen“. Jeder Mensch verfügt über viele Erfahrungen, die auch für ehrenamtliche Initiativen genutzt werden können.

weiter lesen...

29.06.2017 Auftakt im KoSi-Lab

29.06.2017 Auftakt im KoSi-Lab

Das Zentrum für gute Taten lud gemeinsam mit der Stadt Wuppertal zum ersten Dialogtreffen mit der Stadtgesellschaft:

Am 23. Juni fanden sich 20 verschiedene gemeinnützige Initiativen* aus Wuppertal im Wuppertal Institut ein, um das Projekt KoSI-Lab kennenzulernen und in Workshops gemeinsam Impulse für die weitere Projektentwicklung zu setzen. Nach einer Begrüßung durch den Wuppertaler Oberbürgermeister Andreas Mucke und dem Präsidenten des Wuppertal Instituts Professor Dr. Uwe Schneidewind, arbeiteten die Teilnehmenden in parallelen Kleingruppen intensiv zusammen.

weiter lesen...

13.06.2017 Fortbildung für Ehrenamtliche

13.06.2017 Fortbildung für Ehrenamtliche

Die Frauenberatung Wuppertal bietet im August eine Fortbildung für ehrenamtlich tätige Personen an. Thema der Veranstaltung: Unterstützung und Begleitung von geflüchteten Frauen durch eine traumasensible Haltung.

weiter lesen...

05.06.2017 Neuer Fairteiler im ???Berliner Plätzchen???

05.06.2017 Neuer Fairteiler im ???Berliner Plätzchen???

Foodsharing Wuppertal präsentiert den neusten Fairteiler im Berliner Plätzchen, Berliner Straße 173 in 42277 Oberbarmen. Geöffnet ist dort zunächst donnerstags von 17-19h. In dieser Zeit können dort Lebensmittel, vorbei gebracht und aus dem Regal etwas abgeholt werden.

weiter lesen...

30.05.2017 Social Day der Firma Rockwell Automation

30.05.2017 Social Day der Firma Rockwell Automation

Am 12.05.2017 hat die Firma Rockwell Automation mit rund 65 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen den Spielplatz "Sternpunkt" an der Roßkamper Straße mit der ausrangierten Schwebebahn auf Vordermann gebracht: Die Schwebebahn wurde innen und außen geschrubbt und gereinigt, die Hecken wurden von allen Seiten geschnitten...

weiter lesen...

17.05.2017 Bürgerbudget - 150.000 Euro für deine Ideen

17.05.2017 Bürgerbudget - 150.000 Euro für deine Ideen

Endspurt fürs Bürgerbudget 2017! Erstmals hat die Stadt Wuppertal ein eigenes Budget für Bürgervorschläge zur Verfügung gestellt. Ideen können vom 3. bis 24. Mai eingereicht werden. Am 7. Juni werden aus 100 Vorschlägen dann per „Gemeinwohlcheck“ die Top 30 Vorschläge ausgewählt, die von der Verwaltung detailliert geprüft werden.

weiter lesen...

25.04.2017 Social Day - Garten aus dem Winterschlaf geweckt

25.04.2017 Social Day - Garten aus dem Winterschlaf geweckt

Mitarbeiter*innen der Firma Knipex zeigten am 20. April ihre Sozialkompetenzen. Tatkräftig und gemeinsam wurde der Garten einer Alteneinrichtung frühlingsfein gemacht.

weiter lesen...

22.04.2017 Eröffnung der Aktionswochen der IG Wuppertals Urbane Gärten

22.04.2017 Eröffnung der Aktionswochen der IG Wuppertals Urbane Gärten

Der Bodenaktionstag zur Eröffnung der Aktionswochen der IG Wuppertals Urbane Gärten will die Bedeutung lokaler, von Bürgerinnen und Bürgern getragener Aktionen, Projekte und Initiativen, wie beispielsweise Kleingärtnern, Urban Gardening, Baumpflanzaktionen und Hofbegrünungen für den Bodenschutz in der Stadt hervorheben...

weiter lesen...

03.04.2017 Wuppertal hat einen Botschafter!

03.04.2017 Wuppertal hat einen Botschafter!

Bürgerengagement ist seit jeher fest in Wuppertal verwurzelt. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass das Zentrum für gute Taten am 22. März 2017 offiziell einen Ehrenamtsbotschafter für die Stadt ernannt hat: Ede Wolff, Journalist und vielen bekannt aus der WDR-Sendung „Rede mit Ede“.

weiter lesen...

12.04.2017 Frühling in Heckinghausen

Das Bürgerforum Heckinghausen lädt alle Bürger*innen ein, gemeinsam den Frühling zu begrüßen. Lieder, Gedichte und Überraschendes wird es am 12.04. ab 18 Uhr im Stadtteiltreff, Heckinghauser Str. 195. Weitere Termine: www.wuppertal-heckinghausen.de

 

29.03.2017 Die Freiwillige Feuerwehr sucht dich!

29.03.2017 Die Freiwillige Feuerwehr sucht dich!

Ehrenamt mal anders:

Du suchst ein anspruchsvolles Hobby? Du willst dich für andere einsetzen? Du möchtest mehr aus Deinem Leben machen als jeden Tag vor dem Fernseher zu hängen? Du kannst ein paar gute Tipps für den Alltag gebrauchen? Du interessierst Dich für moderne Technik? Du suchst die Herausforderung? Du willst viele neue Freunde dazu gewinnen und Spaß haben? Du willst Teamwork live?

weiter lesen...

26.03.2017 Stadtparks und urbane Gärten am Ostersbaum

26.03.2017 Stadtparks und urbane Gärten am Ostersbaum

In Wuppertal und seiner grünen Umgebung laden Parkanlagen, Gärten und Wälder zu jeder Jahreszeit zu erholsamen Wanderungen und Spaziergängen ein und eignen sich zu eigenen Entdeckungstouren. Doch manche verborgene Schönheit erschließt sich erst bei oder nach einer Führung, denn man sieht nur, was man weiß.

weiter lesen...

22.03. bis 25.03.2017 Zum 3. Mal: So geht Ehrenamt in Wuppertal!

22.03. bis 25.03.2017 Zum 3. Mal: So geht Ehrenamt in Wuppertal!

Zum 3. Mal präsentieren Zentrum für gute Taten e. V. und die Initiative (M)eine Stunde für Wuppertal sowie weitere 11 gemeinnützige Einrichtungen ihre Arbeit. Unter dem Motto „So geht Ehrenamt in Wuppertal“ gibt es vom 22. bis 25.03.2017 in der beliebten Einkaufsmeile City-Arkaden Wuppertal wieder ein buntes Programm.

weiter lesen...

25.03.2017 Frühjahrsputz an der Wupper - Freiwillige vor!

25.03.2017 Frühjahrsputz an der Wupper - Freiwillige vor!

Nach dem langen Winter kommt so manches wieder zutage, was der Schnee vorher verdeckt hat. Dann wird es Zeit für den großen Frühjahrsputz im Tal: Am 25. März wird Wuppertal wieder frühlingsfein gemacht.

weiter lesen...

17.03.2017 Bewegungsfreudige gesucht - TanzTheater der Kulturen

17.03.2017 Bewegungsfreudige gesucht - TanzTheater der Kulturen

In dem Projekt MOVING STORIES, Träger ist der Verein Färberei e.V. Zentrum für Integration und Inklusion, wird im Quartier Wichlinghausen/Oberbarmen vielen Menschen mit ganz unterschiedlichen Biographien die Möglichkeit geboten, Sprachbarrieren aber auch Lebensfreude usw. ohne Worte in Bewegung umzusetzen, in Tanzszenen zu formen, Gemeinsamkeiten zu entdecken und Trennendes zu überwinden.

weiter lesen...

09.02.2017 Kreativität und Innovation made in Wuppertal - Changemaker treffen EFI’s

09.02.2017 Kreativität und Innovation made in Wuppertal - Changemaker treffen EFI’s

Wuppertal ist eine Stadt, in der Kreativität und Innovation ein Zuhause haben. Man könnte meinen, gute Ideen fallen hier fast immer auf fruchtbaren Boden. Das funktioniert natürlich nicht von selbst sondern liegt an dem traditionell ausgeprägten Engagement der Wuppertaler*innen und der Liebe zu ihrer Stadt.

weiter lesen...

07.02.2017 Lichterwege erstrahlen zum 18. Mal im Ostersbaum

07.02.2017 Lichterwege erstrahlen zum 18. Mal im Ostersbaum

Die Treppen im Ostersbaum erstrahlen am Dienstag den 7. Februar 2017 von 18 –20 Uhr in einem romantischen Licht. Hunderte Menschen beleuchten 23 Treppen, Mauern und Höfe mit 5500 Lichtern. Lichterwege - immer wieder gleich – und immer wieder anders. Altbewährtes vermischt mit neuen Ideen. Und nicht zuletzt verändert das Wetter jede Szenerie, ob sternenklar oder leuchtende Muster auf weißem Teppich. Und immer wieder schön!

weiter lesen...

12.01.2017 Geflüchtete erhalten Ausbildung zum*r Sport-Trainer*in

12.01.2017 Geflüchtete erhalten Ausbildung zum*r Sport-Trainer*in

Informationsveranstaltung am 30.01.17: Die Aktion "Neue Nachbarn" bietet gemeinsam mit dem Stadtsportbund eine Trainer*innenausbildung für Geflüchtete an. Sportbegeisterte junge Menschen ab 18 Jahren können sich bis zum 23.01.17 anmelden.

weiter lesen...