Ältere Aktionen und Veranstaltungen

Hier lesen Sie ältere Nachrichten rund um das Thema "ehrenamtliche Tätigkeit in Wuppertal".

 

Ehrenamtstour NRW ist am 12. April in Wuppertal

Ehrenamtstour NRW ist am 12. April in Wuppertal

Der Kleinbus der Ehrenamtstour.NRW macht am Freitag, den 12. April Halt auf dem Johannes-Rau-Platz vor dem Rathaus in Barmen. Am Aktionsstand haben engagierte Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, sich mit dem Aktionsteam der Staatskanzlei Düsseldorf auszutauschen und Anregungen und Hinweise zu den Bedingungen für das ehrenamtliche Engagement zu geben.

Mehr erfahren zur Ehrenamtstour NRW

Abschlusskonferenz des Projekts KoSI-Lab am 02. April

Abschlusskonferenz des Projekts KoSI-Lab am 02. April

Das Projekt „Kommunales Labor sozialer Innovationen“, abgekürzt KoSi-Lab, ist ein Experiment mit ehrenamtlich engagagierten Menschen als Partner der Stadtverwaltung. Im „Labor“ werden Organisationsformen und Prozesse ausprobiert, um soziale Innovationen in der Stadt zu erreichen.

Nach drei Jahren Forschungsprojekt werden nun die Ergebnisse zusammengetragen und die unterschiedlichen Ansätze vorgestellt. Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aus Praxis und Forschung. Anmeldeschluss ist der 27. März 2019.

Mehr erfahren über die Abschlusskonferenz von KoSI-Lab

Das neue Klavier im Hauptbahnhof

Das neue Klavier im Hauptbahnhof

In unserem Hauptbahnhof steht seit kurzem ein Klavier mit der Aufforderung „Spiel mit mir“. Die Idee kommt gut an.

Nicht wenige gehen hin und greifen in die Tasten. Immer nur ein paar kleine Stücke. Denn die Leute haben nur Zeit, bis ihr Bus oder ihre Bahn kommt.

Die Akustik ist erstaunlich gut. Die Zuhörer freuen sich. Genau das ist das Ziel. Es geht darum, gute Stimmung an einem Ort zu verbreiten, an dem sonst Rastlosigkeit, zuweilen Hektik herrscht – und Menschen zusammenzubringen.

 

Mehr über das Klavier am Hauptbahnhof lesen

 

Das war der Marktplatz 2018: Gute Stimmung - gute Geschäfte

Das war der Marktplatz 2018: Gute Stimmung - gute Geschäfte

Beim 4. Marktplatz für gute Geschäfte am 09. November in Wuppertal kamen Unternehmen und gemeinnützige Organisationen zu einer besonderen Begegnung zusammen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es wurden nahezu 50 Vereinbarungen für Kooperationen getroffen.

Neunzig Minuten hatten die Teilnehmer von Unternehmen und Organisationen Zeit, um mögliche Partner kennenzulernen und Kooperationsprojekte zu vereinbaren. Schnell gab es einen regen Handel mit echter Marktplatzatmosphäre. Gemäß den zuvor verkündeten Regeln war Geld tabu. Es ging ausschließlich um den Austausch von Leistungen, nicht um Sponsoring oder Spenden.

 

Auswertung zum Markt der guten Geschäfte 2018 lesen

Lesetipps rund um das Ehrenamt

Lesetipps rund um das Ehrenamt

Sie wollen sich ehrenamtlich bestätigen und suchen nach gegeignetem Lesestoff zum Thema?

Unsere Bücherliste nennt Ihnen interessante Bücher, die Ihnen Möglichkeiten und Rahmenbedingungen für das Ehrenamt und das soziale Engagement aufzeigen.

Die Liste wurde zur Woche des Bürgerschaftlichen Engagements 2018 zusammengestellt. Büchertische gab es zum Beispiel in der Stadtbibliothek Elberfeld, in der Buchhandlung v. Mackensen und in der Mayerschen Buchhandlung.

 

Weiter lesen