Ältere Aktionen und Veranstaltungen

Hier lesen Sie ältere Nachrichten rund um das Thema "ehrenamtliche Tätigkeit in Wuppertal".

 

 

23.08.2018 Wertvoller Erfahrungsaustausch gestartet

23.08.2018 Wertvoller Erfahrungsaustausch gestartet

Am 15. August 2018 haben wir uns zu einem spannenden Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus dem Projektteam "Kleinstadt gestalten" aus Weisswasser getroffen.

Sowohl in Weisswasser als auch in Wuppertal gibt es große Herausforderungen. In beiden Städten geht es darum, herauszufinden, wie dem strukturellen Wandel begegnet werden kann.

Unser gemeinsames Fazit: Wir bleiben im Austausch, um voneinander zu lernen.

Weiter lesen

 

 

08.08.2018 Leerstand in Wuppertal - Wir tun etwas dagegen!

08.08.2018 Leerstand in Wuppertal - Wir tun etwas dagegen!

Seit Anfang des Jahres gibt es ein Gruppe, die etwas gegen den gewerblichen Leerstand in Wuppertal tun möchte. Die Teilnehmenden konzentrieren sich zur Zeit auf zwei Stadtteile: Heckinghausen und Wichinghausen. Das nächste Treffen findet am 17.08.18 um 15 Uhr 30 in Heckinghausen statt. Ort: Café Hier & Da, Heckinghauser Str. 152, 42289 Wuppertal. Kommen Sie dazu!

weiter lesen...

01.08.2018 Unsere neue interaktive Karte für's Ehrenamt

01.08.2018 Unsere neue interaktive Karte für's Ehrenamt

Die neue interaktive Karte des Zentrums für gute Taten soll allen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, helfen, geeignete Angebote zu finden. Die Darstellung der ehrenamtlichen Aufgaben der zahlreichen Vereine und Organisationen in Form einer Kurzbeschreibung soll Ihnen helfen, sich zu orientieren. Anwendungsszenarien: „Hilfe ich gehe in Pension, was mache ich jetzt? Was gibt es wo für Möglichkeiten?“ oder „Ich möchte neben dem Studium ein Ehrenamt ausüben, um praktische Erfahrung zu sammeln. Was kann ich machen?“

weiter lesen...

09.07.2018 Zentrum für gute Taten fördert soziale Verantwortung

09.07.2018 Zentrum für gute Taten fördert soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung - Ein Projekt des Gymnasiums am Kothen mit Schülern und Schülerinnen des 9. Schuljahres

Etwa 40 Schüler und Schülerinnen (eingeteilt in 2 Gruppen) des Gymnasiums am Kothen haben in diesem Jahr erstmals im Rahmen ihrer Projektwochen das Thema Soziale Verantwortung gewählt.

Die Idee, dieses Thema anzubieten, hatte Frau Mirca Szigat, die hierbei das Zentrum für gute Taten bereits im Vorfeld um Unterstützung gebeten hatte. Insgesamt standen für die Gruppen jeweils nur 7 Schulstunden zur Verfügung, sich diesem Thema im Rahmen des Unterrichts zu widmen. Ein Projekt im Zeitraffer.

weiter lesen...

07.07.2018 Leerstandsgalerie Ellen Uta Merkert: PRACHT und STRUKTUR

07.07.2018 Leerstandsgalerie Ellen Uta Merkert: PRACHT und STRUKTUR

In einem leerstehenden Ladenlokal zeigt eine Woche vor Beginn der Ferien der Verein Kultur und Künste e.V. in seiner "Leerstandsgalerie" Fotos von Ellen Uta Merkert. Mit Aufnahmen von erstaunlicher Leuchtkraft zeigt uns die Künstlerin, dass ihre Bilder sich nicht mit einem flüchtigen Hinschauen zufrieden geben, sondern zu einem zweiten Blick ermuntern. Zur Eröffnung gibt es Musik und Gespräche, die Künstlerin ist anwesend.

Datum: 07.07.2018 (Samstag)

Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Leerstandsgalerie, Heckinghauser Str. 202, 42289 Wuppertal

Öffnungszeiten: So 11-16 Uhr, Mo-Fr 16-19 Uhr Sa 17-19 Uhr

Veranstalter: Kultur und Künste e.V.

Eintritt: frei

weiter lesen...

29.06.2018 Heute Treffen gegen Leerstand in Heckinghausen und Wichlinghausen

29.06.2018 Heute Treffen gegen Leerstand in Heckinghausen und Wichlinghausen

Im Rahmen des Projektes "KoSI-Lab" www.kosi-lab.net trifft sich heute wieder die Initiative gegen den Leerstand in Heckinhausen und Wichlinghausen. Wer sich einbringen möchte, ist herzlich willkommen. Ort: Cafè Hier&Da, Heckinghauser Str. 152, 42289 Wuppertal. Uhrzeit: 15 Uhr 30.

27.06.2018 Die Bank steht!

27.06.2018 Die Bank steht!

Am 08. Juni wurde „Rosis Bank“ an der Werléstraße im Stadtteil Heckinghausen gebührend eingeweiht. Aus einer Bürgeridee ist nun Wirklichkeit geworden. Der Aufforderung herzlich mit uns die Bank zu feiern, sind viele Menschen aus Wuppertal gefolgt. So konnten wir uns alle einer Vielzahl an verschiedenen Bürgerinnen und Bürgern von jung bis alt erfreuen, welche die

Einweihungsveranstaltung zu einem gelungenen Fest gemacht haben.

weiter lesen...

23.06.2018 Tag der Selbsthilfegruppen in Wuppertal

23.06.2018 Tag der Selbsthilfegruppen in Wuppertal

Am Samstag den 23. Juni 2018 findet der Tag der Selbsthilfegruppen auf dem Willy-Brand-Platz, vor der Rathausgalerie in Elberfeld statt. Mit einem bunten Rahmenprogramm präsentieren sich zahlreiche Gruppen zu verschiedenen Schwerpunkten. Schauen Sie einfach mal vorbei!

13.06.2018 Familienfest in der Station Natur und Umwelt

13.06.2018 Familienfest in der Station Natur und Umwelt

Am Samstag den 09.06.2018 fand von 14-18 Uhr das 15. Familienfest der Station Natur und Umwelt statt. Wir hatten erstmals Gelegenheit, unsere Freiwilligenagentur unter dem Motto "So geht Ehrenamt in Wuppertal" zu präsentieren. Die jungen Besucher*innen unseres Informationsstandes konnten beim Angelspiel einen Preis gewinnen oder mit Bastelarbeiten die Teilnahmebestätigung für die Stand-Rally erhalten.

weiter lesen...

08.06.2018 Einweihung von Rosis Bank in Heckinghausen

08.06.2018 Einweihung von Rosis Bank in Heckinghausen

Am Freitag 08. Juni um 18 Uhr wird „Rosis Bank“ durch den Bezirksbürgermeister Christoph Brüssermann eingeweiht und Sie sind herzlichst eingeladen mitzufeiern! Nach dem Motto: „Was lange währt, wird endlich gut“, wird aus einer Bürgeridee Wirklichkeit.

Wie alles begann: Das Bürgerforum in Heckinghausen trifft sich regelmäßig, um Ideen für den Stadtteil „auszuhecken“. Eine der Mitwirkenden, Rosi, hatte im Sommer 2016 die Idee, eine Bank auf der Werléstraße aufzustellen, damit auch ältere oder gehbehinderte Menschen zu Fuß die sehr steile Straße hinaufkommen und nach der Hälfte eine Pause machen können. Eine Parkbank zur Erhaltung der Mobilität, also ein Beitrag zur Demografiefestigkeit mit gleichzeitigem positivem Effekt zum Klimaschutz. Prima Idee!

weiter lesen...

23.05.2018 Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

23.05.2018 Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit finden dieses Jahr zwischen dem 30. Mai und dem 5. Juni 2018 statt. Aufgrund der abweichenden Aktionszeit in Baden-Württemberg werden aber Aktivitäten bis inklusive 10. Juni berücksichtigt. Melden Sie Ihre Aktion bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit an und seien Sie dabei. Ob im Team oder allein, draußen oder drinnen, mit einem Großevent oder kleiner Tauschaktion, öffentlich oder privat:? Hauptsache Sie planen gute Taten Für Morgen.

weiter lesen...

07.04.2018 KNIPEXianer packen an

07.04.2018 KNIPEXianer packen an

17 KNIPEXianer und Kinder haben sich im Zuge von KNIPEXengagiert (das KNIPEX-eigene Programm rund um regionales gesellschaftliches Engagement) in der „Dr. Heinrich Feuchter-Stiftung“ - ein Altenwohn- und Pflegeheim in Wuppertal-Dönberg ehrenamtlich betätigt. Gemeinsam wurde der Aufenthaltsraum gestrichen, Balkone mit Holzplatten verlegt und Blumenkästen aufgebessert. Die Bewohner des Heims haben es wieder schöner und sind sehr glücklich.

weiter lesen...

20.03.2018 Strahlende Gewinner bei der Veranstaltung „So geht Ehrenamt in Wuppertal“

20.03.2018 Strahlende Gewinner bei der Veranstaltung „So geht Ehrenamt in Wuppertal“

Eine der Aktionen der Veranstaltung war das Radeln für den guten Zweck. Für jeden Kilometer auf dem Trimmrad spenden Wuppertaler Unternehmen Geld fürs Zentrum für gute Taten. Und am Ende der 4tägigen Aktion in den City-Arkaden wurde eines der beiden Trimmräder verlost. Die glücklichen Gewinner Hassan Taher und sein Vater konnten die Überraschung gar nicht fassen. Das Rad wurde am 15.03.18 im Zentrum für gute Taten übergeben.

weiter lesen...

 

02.03.2018 So geht Ehrenamt in Wuppertal

02.03.2018 So geht Ehrenamt in Wuppertal

So geht Ehrenamt in Wuppertal – unter diesem Motto tritt das Zentrum für gute Taten in den City-Arkaden vom 7. bis 10. März bereits zum 4. Mal mit einem facettenreichen Programm auf. Mit vereinten Kräften informieren wir von Mittwoch bis Samstag mit regelmäßigen Bühnenauftritten und zahlreichen Aktionen über die Vielseitigkeit des Ehrenamts in Wuppertal.

weiter lesen...

 

09.01.2018 Die 1000te Kundin besuchte das Zentrum für gute Taten

09.01.2018 Die 1000te Kundin besuchte das Zentrum für gute Taten

Wir freuen uns immer über interessierte Kundinnen und Kunden, aber dieses Mal ganz besonders: Voller Stolz konnten wir heute unsere 1000. Besucherin im Zentrum für gute Taten willkommen heißen und sie für ein passendes Ehrenamt beraten. Als kleines Zeichen unserer Anerkennung überreichten wir mit großer Freude zwei Freikarten für den Wuppertaler Zoo an Bianca Hartmann. Nach diesem tollen Erfolg arbeiten wir selbstverständlich weiter daran, engagierte Menschen in ein Ehrenamt zu vermitteln. Auf dass wir in absehbarer Zeit auch die 2000te Person bei uns begrüßen dürfen!

weiter lesen...