Das war die Ehrenamtsmesse 2022

Ein buntes Programm mit vielen Vereinen

17.05.2022 – Zentrum für gute Taten e.V.

Täglich haben wir an unserem Stand zum Ehrenamt in Wuppertal beraten. Auf diesem Foto siehst du Friederike, Friedhelm und Leo. Foto: Markus Quabach

 

Messe "So geht Ehrenamt in Wuppertal"

Im letzten Jahr musste die Messe wegen Corona ausfallen. In diesem Jahr konnten wir sie endlich wieder durchführen.

Gemeinsam mit der Iniative "Meine Stunde für Wuppertal" präsentierten wir in der Zeit vom 11. bis zum 14. Mai 2022 zum siebten Mal eine Ehrenamtsmesse in den Elberfelder City-Arkaden. Mit der Messe wollten wir zeigen, wie interessant und vielfältig Engagement und Ehrenamt sein können.

 

Eröffnung mit interessanten Gästen

Eröffnet wurde die Messe am 11. Mai um 11 Uhr von Bürgermeister Rainer Spiecker und den teilnehmenden Vereinen. Die Wuppertaler Musikerin Iris Panknin moderierte. Mit dabei war auch wieder der Geschäftsführer der Wuppertal Marketing GmbH, Martin Bang, der seit 2019 Ehrenamtsbotschafter ist.

 

Ein buntes Programm mit vielen Vereinen

Jeweils für einen halben Tag stellten soziale Vereine ihre Arbeit vor. Dazu gehörte

  • die Wuppertaler Tafel
  • die Initiative Starthilfe Wuppertal (Ukraine-Hilfe)
  • der Sozialverband VDK e.V.
  • der Johanniiter-Stift Wuppertal und das Seniorenzentrum Lutherstift
  • verschiedene Hospizdienste wie die Pusteblume der Diakonie Wuppertal, der Hospizdienst Lebenszeiten, der christlische Hospizdienst im Wuppertaler Westen und der Caritas Kinderhospizdienst
  • Amnesty International Wuppertal und Fian Deutschland e.V. Wuppertal
  • das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater
  • die Alevitische Gemeinde Wuppertal
  • CVJM Adlerbrücke e.V.
  • der Förderverein Frauenberatungsstelle
  • das ehrenamtliche Team vom Bandwebermuseum
  • das Modell- und Spielzeugmuseum in Cronenberg
  • das Berufskolleg Barmen Europaschule
  • die Junior Uni
  • die Wuppertaler Selbsthilfegruppen
  • das technische Hilfswerk Ortsverband Wuppertal und die Johanniter Unfall Hilfe e.V. Wuppertal


Beratung für Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten

An allen Tagen haben wir über die vielfältigen ehrenamtlichen Aufgaben in Wuppertal informiert und viele interessante Gespräche geführt. Du konntest nicht dabei sein? Dann komm einfach mal bei uns auf der Höhne in Barmen vorbei. Oder registriere dich direkt online für ein Ehrenamt auf unserer Website. Wir nehmen dann mit dir Kontakt auf und vereinbaren ein telefonisches oder persönliches Gespräch.

Hier kannst du dich für ein Ehrenamt registrieren

Fördervein Christliches Hospiz
Das Team vom Förderverein des Christlichen Hospiz. Foto: Markus Quabach
Das Team vom Technischen Hilfswerk
Das Technisches Hilfswerk informierte über seine Arbeit. Foto: Markus Quabach
Das Kinder- und Jugendtheater Wuppertal
Das Kinder- und Jugendtheater Wuppertal warb kostümiert um neue Teammitglieder. Foto: Leo Braunleder
Gespräche auf der Ehrenamtmesse 2022
Es gab viele interessante Gespräche über ehrenamtliche Tätigkeiten in Wuppertal. Foto: Markus Quabach
Amnesty International
Amnesty International Wuppertal war wieder mit einem Infostand vertreten. Foto: Achim Bogatz
Die Europaschule Wuppertal
Die Europaschule stellte ihr Projekt Garten der Religionen vor. Foto: Achim Bogatz

Verein/Institution:

Zentrum für gute Taten e.V.
Höhne 43
42275 Wuppertal
https://www.zentrumfuergutetaten.de

Ansprechpartner*innen:

Leo Braunleder
Projektleiter Ehrenamtsmesse
leo.braunleder@t-online.de
0171 7021285

Zurück zur Gesamtübersicht.