25.10.2017 Städtische Auszubildende in Aktion25.10.2017 Städtische Auszubildende in Aktion

25.10.2017 Städtische Auszubildende in Aktion

Für 50 Auszubildende der Stadt Wuppertal und rund 20 Azubis aus Schwerin hat am 23. Oktober die jährliche Ausbildungswoche, die mal in Wuppertal, mal in der Partnerstadt stattfindet, begonnen. Wie in jedem Jahr arbeiten die jungen Leute während der gemeinsamen Zeit an Projekten. In diesem Jahr geht es um die Themen: Inklusion, Flüchtlinge/Geflüchtete und Ehrenamt. Wenn es um das Thema Ehrenamt geht, darf natürlich ein Besuch im Zentrum für gute Taten nicht fehlen. So besuchten am 24. Oktober rund 23 junge Menschen aus ganz unterschiedlichen Ausbildungsberufen die Wuppertaler Freiwilligenagentur. Es wurden sehr viele Fragen zur Vermittlungstätigkeit der Agentur gestellt und die Zuhörer*innen lauschten interessiert den Ausführungen zu verschiedenen Projekten.

Im Anschluss machten sich die Azubis auf den Weg, um ihre ganz eigenen Projekte zum Thema Ehrenamt umzusetzen. Mehr darf an dieser Stelle noch nicht verraten werden...

Text: Angelika Leipnitz