17.05.2017 Bürgerbudget - 150.000 Euro für deine Ideen

17.05.2017 Bürgerbudget - 150.000 Euro für deine Ideen

Endspurt fürs Bürgerbudget 2017! Erstmals hat die Stadt Wuppertal ein eigenes Budget für Bürgervorschläge zur Verfügung gestellt. Ideen können vom 3. bis 24. Mai eingereicht werden. Am 7. Juni werden aus 100 Vorschlägen dann per „Gemeinwohlcheck“ die Top 30 Vorschläge ausgewählt, die von der Verwaltung detailliert geprüft werden. Im September erfolgt die Abstimmung. Die Vorschläge mit den meisten Stimmen werden umgesetzt. Du hast eine konkrete Projektidee, die maximal 50.000 Euro kostet, innerhalb der nächsten zwei Jahre umgesetzt werden kann, im Handlungsspielraum der Stadt liegt und generell zum Wohle der Wuppertalerinnen und Wuppertaler beiträgt? Vom 3. – 24. Mai kannst du deine Projektideen hier einreichen und bis zum 31. Mai alle eingegangenen Projektideen bewerten. Parallel checkt die Verwaltung, ob die Kriterien erfüllt sind und meldet zurück, falls das nicht der Fall ist. Die Top 100 gehen weiter zum „Gemeinwohlcheck“ in eine Bürgerwerkstatt am 7. Juni. Dort werden 30 Projektideen ausgewählt, die den meisten Mehrwert für Wuppertal haben. Diese 30 Projektideen wiederum gehen an die Kämmerei zur detaillierten Prüfung der Kosten und Umsetzbarkeit. Im September heißt es dann: Stimmen abgeben für die Lieblingsprojekte! Die Gewinner-Ideen gehen in den Haushaltsplan ein und werden umgesetzt. Mehr Informationen zum Bürgerbudget und den Kriterien hier: www.buergerbudget.wuppertal.de/page/subPages/faqsPage