Wodebuen 2020 mit buntem Programm

Engagement macht stark

20.09.2020 – Zentrum für gute Taten e.V.

 

Bundesweite Engagementwoche mit einem bunten Programm

Mehr als 100.000 Wuppertalerinnen und Wuppertaler engagieren sich täglich

 

Vom 11. bis 20. September fand in ganz Deutschland wieder die Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt. Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) ruft seit 2004 unter dem Titel „engagement macht stark“ dazu auf, das ehrenamtliche Engagement in den Mittelpunkt zu stellen. Es gab reichlich Gelegenheit, zu erleben, wofür sich mehr als 30 Millionen Menschen freiwillig engagieren und wie vielfältig unsere Gesellschaft ist.

In Wuppertal öffneten zahlreiche Vereine und Organisationen ihre Türen und boten Veranstaltungen an, um über das Engagement in unserer Stadt zu informieren.

Wie im letzten Jahr fand diese Woche wieder unter dem eigenen Titel statt: wodebuen!

 

Mit Corona war die Woche anders als sonst. Viele Veranstaltungen wurden in diesem Jahr draußen an der frischen Luft oder digital angeboten. Die Aktivitäten waren vielfältig.

 

Einige Beispiele:

  • Rundgänge durch Unterbarmens grüne Anlagen vom Förderverein historische Parkanlagen Wuppertal e.V.
  • Schnupperprobe des Posaunenchors beim CVJM Wuppertal-Langerfeld
  • Mitgliedertreffen des Sozialverbands VdK zum Thema „Kräuter und Enzyme“
  • Teesalon, Treffpunkt für Flüchtlinge und Ehrenamtliche, von der Aktion neue Nachbarn der Caritas Wuppertal
  • Virtuelle Ideenschmiede zum Thema „Gut und lange Leben in Langerfeld“ des Vereins Tuhuus in Langerfeld
  • Parkspaziergang auf den Spuren der Barmer Bergbahn, veranstaltet vom Verein Barmer Bergbahn e.V.
  • Offenes Üben im Bogenschießen, Angebot des Bogenschützenvereins Ennepe-Ruhr e.V.
  • Glücksrad des Vereins Sozialtherapeuthische Kinder- und Jugendarbeit e.V. gegen Corona. Für jedes Kind gibt es etwas zu gewinnen.
  • Die Gesellschaft Concordia 1801 e.V. lädt ein zu einer stadthistorischen Führung durch ihre denkmalgeschützten Räumlichkeiten in Barmen.

 

Alle Veranstaltungen gab es  in der Übersicht auf unserer Seite www.wodebuen.de.

 

Ergänzung 12.10.2020:

Presseinformation zur Auswertung von Wodebuen 2020 lesen


Verein/Institution:

Zentrum für gute Taten e.V.
Höhne 43
42275 Wuppertal
https://www.zentrumfuergutetaten.de

Ansprechpartner*innen:

Redaktionsteam
Anja Maschinsky, Albert Petersheim
redaktion@zfgt.de

Zurück zur Gesamtübersicht.