Spendenmarathon zum Weltspartag

Stadtsparkasse stellt 30.000 € für Vereine bereit

24.10.2022 – Zentrum für gute Taten e.V.

Die Stadtsparkasse Wuppertal stellt anlässlich des Weltspartages wieder einen Spendentopf mit 30.000 Euro zur Verfügung. Wenn du vom 24.-28. Oktober 2022 auf der neuen Plattfform WirWunder Wuppertal für ein soziales Projekt spendest, wird ein zusätzlicher Betrag aus dem Spendentopf darauf gepackt.

 

Update 29.10.2022

Der Spendenmarathon ist abgeschlossen. Es sind wieder viele Spenden für soziale Projekte bei den Wuppertaler Vereinen angekommen. Vielen Dank!

 

So funktioniert der Spendenmarathon auf WirWunder Wuppertal

Der Spendenmarathon startet am Montag, 24.10.2022 um 9:00 Uhr und endet am Freitag, 28.10.2022 um 23.59 Uhr.

Je mehr Spenden ein Projekt erhält, desto höher ist der zusätzliche Spendentopf-Anteil. Wie hoch der zusätzliche Beitrag ganz genau ausfällt, hängt von dem jeweiligen prozentualen Anteil an der gesamten Spendensumme ab. Je aktiver und erfolgreicher ein Verein für sein Projekt in der „WirWunderWoche“ sammelt, desto mehr Geld erhält er als Belohnung aus dem zusätzlichen Sparkassen-Aktionstopf. Haben die Spender*innen zum Beispiel für 5 Prozent des Gesamtspendenaufkommens während des Spendenmarathons gesorgt, erhält das Projekt noch einmal zusätzlich 5 Prozent von 30.000 Euro.

 

Kurz erklärt: Die Spendenplattform "WirWunder Wuppertal"

Die Plattform ist eine Initiative von betterplace.org – Deutschlands größter gemeinnütziger Spendenplattform – und der Stadtsparkasse Wuppertal, in Medienpartnerschaft mit der Westdeutschen Zeitung.

Das regionale Spendenportal bietet einerseits gemeinnützigen Initiativen in Wuppertal eine Plattform, sich und ihre Anliegen prominent zu präsentieren. Andererseits gibt es engagierten Bürgern einen Überblick über die Aktionen in ihrer Stadt, welche sie direkt über das Portal durch Geldspenden unterstützen können. Das Gute daran: Bei Spenden über WirWunder fallen keine Transaktionskosten an, die ansonsten bei betterplace anfallen, weil die Sparkasse Wuppertal diese übernimmt.

Da alle Projekte auf ihre Gemeinnützigkeit überprüft werden, können die Spenderinnen und Spender ihre Zuwendungen von der Steuer absetzen. Nach der Überweisung erhalten sie automatisch eine Spendenquittung, die sie beim Finanzamt einreichen können.

 

Schau einfach selbst: Spendenplattform "WIRWunder"


Verein/Institution:

Zentrum für gute Taten e.V.
Höhne 43
42275 Wuppertal
https://www.zentrumfuergutetaten.de

Ansprechpartner*innen:

Redaktionsteam
Ellen Eikholz, Anja Maschinsky, Lisa Heilmann
redaktion@zfgt.de

Zurück zur Gesamtübersicht.