Projekte und Aktionen 2020

Dieses Jahr wird engagiert!

06.01.2018 – Zentrum für gute Taten e.V.

Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr 2019.

 

Im vergangenen Jahr haben sich wieder sehr viele Menschen für das Gemeinwohl engagiert. Wir haben mit unserem Knowhow sehr viele Freiwillige über passendes Ehrenamt beraten und Vereinen geholfen, neue Engagierte zu gewinnen. Unsere Datenbank umfasst zurzeit rund noch rund 800 Angebote für ehrenamtliche Tätigkeiten.

 

Mit Wodebuen, der Woche des bürgerlichen Engagements, haben die Vereine und Aktiven in unserer Stadt erneut gezeigt, dass Wuppertal zu den engagiertesten Städten Deutschlands gehört. Zum ersten Mal beteiligten sich Vereine, Organisationen, Privatpersonen und Unternehmen stadtweit.Es gab 280 Veranstaltungen von etwa 140 Vereinen.

 

Das Wissenschaftsprojekt KoSI-Lab wurde erfolgreich abgeschlossen. Daraus sind neue Projekte entstanden wie zum Beispiel die Gruppe "Sauberes Unterbarmen", die Initiativen für ein "Einwegbecherfreies Wuppertal" und "Mobilstationen in den Stadtteilen". Bei uns im Zentrum ür gute Taten haben wir eine Anlaufstelle für Wuppertalerinnen und Wuppertaler eingerichtet, die eigene gemeinwohlorientierte Ideen realisieren und die Praxis umsetzen möchten.

 

Das alles wäre durch die vielen ehrenamtlich Aktiven, die gemeinwohlorientierte Vereine und die sozial engagierte Unternehmen in Wuppertal nicht möglich gewesen.

Danke für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung!

 

Für dieses Jahr planen wir neue spannende Aktionen und Projekte, mit den wir das Ehrenamt in Wuppertal präsentieren und fördern möchten.

Wir freuen uns auf ein engagiertes Jahr 2020, in dem wir mit Ihnen zusammen viel für das Gemeinwohl iin unserer Stadt bewegen können.

 

 


Verein/Institution:

Zentrum für gute Taten e.V.
Höhne 43
42275 Wuppertal
https://www.zentrumfuergutetaten.de

Ansprechpartner:

Redaktionsteam
Anja Maschinsky, Albert Petersheim
redaktion@zfgt.de

Zurück zur Gesamtübersicht.