12.06.18 Engagement macht stark! Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2018

Vom 14. bis 23. September 2018 findet zum 14. Mal die bundesweite Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt. Seit 2004 würdigt das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) mit der Kampagne »Engagement macht stark!« den Einsatz der über 30 Millionen freiwillig Engagierten. Im Fokus stehen Menschen, die sich eigeninitiativ oder in Unternehmen, Stiftungen, Verbänden, Vereinen oder Einrichtungen für einen guten Zweck engagieren.

Vorgestellt werden innovative Projekte sowie phantasievolle Aktionen und Beispiele aus allen Bereichen des Engagements, wie Bildung, Erziehung, Sport, Kultur, Umweltschutz, Völkerverständigung, Gesundheit oder Migration, Nachhaltigkeit. »Engagement macht stark!« ist das gemeinsame Motto all dieser Initiativen, die sich aktiv an der inzwischen größten nationalen Freiwilligenoffensive beteiligen. Sie wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert. Der jeweils amtierende Bundespräsident ist traditionsgemäß Schirmherr der Kampagne.

Das BBE ist ein Zusammenschluss von Akteur*innen aus Bürgergesellschaft, Staat und Wirtschaft. Das übergeordnete Ziel der mehr als 260 Mitgliedsorganisationen ist die nachhaltige Förderung von Bürgergesellschaft und bürgerschaftlichem Engagement in allen Gesellschafts- und Politikbereichen. Wer seine ehrenamtliche Aktivität präsentieren möchte, ist aufgerufen, diese in den bundesweiten Engagementkalender einzutragen: www.engagement-macht-stark.de/engagementkalender/