26.08.2015 Qualifizierung für Ehrenamtliche in der Flüchlingshilfe

Das Katholische Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid startet eine Qualifizierungsreihe für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe. Das Angebot wird gemeinsam mit Kooperationspartnern von der Koordinierungsstelle „Aktion Neue Nachbarn“ durchgeführt, die vom Erzbistum Köln auch in Wuppertal ermöglicht wurde. Das Qualifizierungsangebot ist für alle interessierten Ehrenamtlichen offen, die in der Flüchtlingsarbeit tätig sind oder werden möchten.

Start ist am 12.09.15 um 10 Uhr im Saal des Katholischen Stadthauses, Laurentiusstr. 7, 42103 Wuppertal. Die erste Veranstaltung endet um 15 Uhr 30. Insgesamt wird es 14 Veranstaltungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten geben. Es werden zum Beispiel rechtliche Fragestellungen behandelt, Themen wie Wohnungssuche oder Freizeitgestaltung, sprachlichen Barrieren, Traumatisierung, Formularhilfe usw.. Am 16.04.2016 findet die letzte Veranstaltung statt. Alle Module können einzeln gebucht werden. Die Teilnahme ist für die Ehrenamtlichen kostenfrei und wird durch den Träger bescheinigt.

Für Rückfragen zu diesem Qualifizierungsangebot stehen für Sie folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Koordinierungsstelle „Aktion Neue Nachbarn“ in Wuppertal (www.aktion-neue-nachbarn-wsg.de)

Dominika Posor-Punturo, Tel. 0202/38903-6882, Mail: dominika.posor-punturo@caritas-wsg.de

Renate Szymczyk, Tel. 0202/28052-14, Mail: renate.szymczyk@caritas-wsg.de

Katholisches Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid:

André Gerth, Tel.: 0202/49583-0, gerth@bildungswerk-wuppertal.de

Die Anmeldungen erfolgen ebenfalls über diese Adressen, ggf. kann eine Kinderbetreuung sichergestellt werden.