Afrika - Bilderausstellung im Zentrum für gute Taten

Eva Möllers ist eine Künstlerin aus dem Tal. Obwohl nicht hier geboren, hat die gelernte Restauratorin ihren erneuten künstlerischen Start hier begonnen. Seitdem war sie bei den verschiedensten Ausstellungen in Wuppertal vertreten. Ihre Themen betreffen, ob figürlich oder abstrakt, immer den Menschen und sein Umfeld. Das Thema Afrika hat diesbezüglich eine traurige Relevanz und ist zur Zeit mit seinen Flüchtlingsströmen sehr präsent. Ohne die Hilfe vieler Ehrenamtler wäre dies nicht zu bewältigen. Aus diesem Grund gehen Ort und Thema dieser Ausstellung im Zentrum für Gute Taten eine besondere Verbindung ein.

Die Bilder können zu den Öffnungszeiten dienstags von 10 bis 14 Uhr und donnerstags von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden. Die Ausstellung läuft noch bis Ende November 2015.